News

3.3.18Executive Coaching im Angebot, z. B. «leichter performen»

Das 1:1-Coaching eignet sich für «handwerkliche Profis» jeder Couleur, wie agile Praktiker und Coaches, Projektleiter, Führungspersonen und Management oder auch Lehrpersonen, Musiker und andere Kreative. Das jüngste Coaching mit einem Executive Coacheé wurde im Bildungszentrum Wald in Lyss durchgeführt. Als Basis dienen das Systemische Executive Coaching, das Soziale Panorama, die Systemische Beratung sowie die Musikerfahrungen.

24.11.17M.Sc. Umweltwissenschaft erfolgreich abgeschlossen

FernUniversität Hagen & Fraunhofer Umsicht Oberhausen (D). Die Auseinandersetzung mit den Denkweisen der Umweltwissenschaften erlaubt Praxis und Projekte in einem breiteren Kontext abzustützen. Analyse, Begründung und mögliche Entscheidungen werden robuster – pures Risikomanagement.

28.8.17(Multi)Perspektivische Notation

Passend zu den bereits bestehenden Analyse- und Bezugsrahmen, werden komplexe Settings durch die Notation visuell greifbar.

18.6.17PMI Agile Certified Practitioner / pmi.org

Die PMI-ACP-Zertifizierung ist erfolgreich durchlaufen. Die agile (adaptive) Perspektive auf komplexe Settings geht zur Entwicklung von agilen Team- und Projektsettigs Hand in Hand mit dem sozialen Panorama.

5.6.17Zertifizierung Soziales Panorama

Das Soziale Panorama verbindet die individuelle Perspektive mit Aspekten des sozialen Raums – perfekt um Handlungsfähigkeit in komplexen Settings zu unterstützen.

28.4.17Namensänderung: Xlateral

Nach 28 Jahren wird aus «Groove Engineering» passend und kompakt «Xlateral» – das X aus verschiedenen Seiten betrachten und drum herumgehen (lateral) – Multiperspektivität als Normalfall.

9.12.16Forschung: Soziologisch-individueller Bezugsrahmen

Das Zusammenbringen der Systemischen Beratung mit Schlussfolgerungen aus den Neurowissenschaften ergibt einen analytischen und konfigurierbaren Bezugsrahmen mit vier Dimensionen.

14.3.16Forschung: Soziologisch-transdisziplinärer Analyserahmen

Eine Untersuchung illustriert wie Systemische Beratung und Transdisziplinäre Forschung voneinander profitieren können.

2.4.15 Grossprojekt: Schweizer Versicherung – Phase II

Erarbeiten von konzeptionellen und kommunikativen Grundlagen im Bereich Digitalisierung, Enterprise-/Business-/IT-Architektur-Alignment, Unternehmensentwicklung, TOGAF, BPMN.

10.3.15 Projekt: Thomas Rüedi – internationler Solist

Konzeption und Umsetzung einer Infrastruktur zur Produktion und Vermarktung von: Musik, Notenmaterial, Lernmaterial (Video, Ton, Werkbeschreibungen) sowie virtuellen Workshops.

23.6.14 Grossprojekt: Schweizer Versicherung – Phase I

Konzeption Portal- und Ux-Grundlagen sowie Realisierung in Agile-/SCRUM-Umfeld; Unterstützung beim Aufbau des neuen internen Ux-Teams.