+41 - (0)32 - 384 48 93
 

Das Webinar: Genug von Risiko und Aufwand in (komplexen) Vorhaben?

5 Denkfiguren die weiterhelfen können.

 

Es dauert ca. 30 Minuten

Die Problemstelle

  • Ob ein Vorhaben komplex ist hängt nicht von der Grösse Vorhaben brauchen nicht gross zu sein um komplex zu werden.
  • Finden Sie auch, dass es in komplexen Settings leichter im weitesten Sinne gehen könnte/sollte/müsste?
  • Ist es nicht erstaunlich, dass man oft sehr spät entdeckt, dass man nicht vom gleichen spricht? Und wäre es nicht hilfreich, wenn man dies möglichst früh entdecken könnte?
  • Wäre es ....?

Mein Zugang

Ich heisse Ueli Gisiger und bin Experte auf dem Gebiet der Multiperspektivität in komplexen Settings.

Seit den späten 1980er Jahren beschäftige ich mich mit dem Umgang mit Komplexität in konkreten professionellen Settings. In den frühen Robotikprojekten zeigte sich schnell, dass nie die Technik das Problem ist, sondern die Kommunikation der beteiligten Menschen und Organisationen. Interessant war dabei die Feststellung, dass es für die Technik Baupläne gab, für gelingende Kommunikation unter Menschen aber nicht. Dieser Gedanke beschäftigt mich bis heute. Mit dem Webinar ist es der erste kleine Schritt dieses Wissen mit interessierten Menschen zu teilen. Es wird spannend.

Der Nutzen

Im Webinar demonstriere ich 5 Denkfiguren:

  • Ich illustriere die Hintergründe und den Bedarf.
  • Skizziere die fünf Denkfiguren
  • Ich spreche darüber, wie du diese Hintergründe zu deinem Vorteil nutzen kannst.
  • Zeige anhand von kleinen Beispielen wie Sie die Fuguren selbst anwenden kann.
  • Beantworte nach dem Webinar die im Chat gesammelten Fragen.

Ein kleiner Bonus

Am Ende des Webinars gibt es das «5 Denkfiguren Factsheet» zum herunter laden und selbst anwenden.

×
Toolbox und Forschung: auf dem Laufenden bleiben
top
anfragen

feedback